ganzheitlich/geistig-energetische Begleitung


Die geistig-energetische Unterstützung Ihres Selbstheilungsprozesses kann belastende Energien frei setzten, sie hat das Potential Leiden zu verändern, fördert Erkenntnisgewinn und ist besonders geeignet für Menschen, bei denen chronische Beschwerden oft schwere physische/psychische Belastungen verursachen.

In entspannter Atmosphäre können wir lernen psychischen Stress abzubauen um den Selbstheilungsprozess zu aktivieren. 


Ganzheitlich geistige/energetische Heilungsunterstützung –

Was ist das?

Generell: eine Hilfestellung für deine Gesundheit

 

  • Ganzheitlich geistige/energetische Heilungsunterstützung ist eine wertvolle Alternative und Ergänzung zur Schulmedizin, Psychotherapie, Naturheilkunde,… Sie ist eine sanfte Methode zur Unterstützung der Selbstheilung, die oft dort noch Erfolge zeigt, wo  andere Methoden keine therapeutischen Erfolge mehr aufweisen (z.B. bei oft schweren chron. Belastungen wie Krebs, Allergien, Schmerzen, Ängste,...).
  • Ganzheitlich geistig/energetische Heilungsunterstützung hat keine Nebenwirkungen und bedient sich keinerlei pharmazeutischen Hilfsmitteln!
  • Ganzheitlich geistig/energetische Heilungsunterstützung ist nicht einfach die Behebung von Krankheiten oder Symptomen.
  • Ganzheitlich geistig/energetische Heilungsunterstützung sucht die Ursache für Krankheiten in Gedanken, Gefühlen, Lebensmustern und Bedürfnissen, sowie in ungelösten Konflikten und Schockerlebnissen der Seele.
  • Ganzheitlich geistig/energetische Heilungsunterstützung bedient sich verschiedener Energien: Bioelektrizität, Biomagnetismus und Biophotonen.
  • Bei der ganzheitlich geistige/energetischen Heilungsunterstützung werden bis auf wenige Ausnahmen über die Bioenergien Informationen zur Selbstheilung auf die Klientin übertragen.
  • Die/der ganzheitliche Humanenergetiker/in ist Kanal, der über Energien Informationen weitergibt. Diese Informationen (Schwingungen von unterschiedlicher Frequenz) erhält er/sie  vom allumfassenden Bewusstsein.
  • In der ganzheitlich geistige/energetischen Heilungsunterstützung werden zahlreiche Methoden eingesetzt, zum Beispiel Hellsehen, Hellfühlen, Hellwissen, außersinnliche Wahrnehmung.
  • Grundprinzip der ganzheitlich geistige/energetische Heilungsunterstützung ist Anteilnahme, Einfühlung und Mitteilung.
  • Ganzheitlich geistige/energetische Heilungsunterstützung kann jede andere Heilmethode unterstützen.
  • Ganzheitlich geistige/energetische Heilungsunterstützung kann ohne Berührung und über große Entfernung (Fernheilung) angewendet werden.

 Wenn Sie sich angesprochen fühlen und dazu bereit sind, auch etwas für Ihre Gesundheit zu tun, dann begleite ich Sie gerne. In Zeiten wie diesen auch über digitale Medien möglich (Zoom, Skype).

Die geistig-energetische Unterstützung lehrt uns uraltes Wissen von Wohlbefinden, Gesundheit und seelische Ursachen von körperlichen Belastungen. Neue Erkenntnisse über das Zusammenwirken von Körper-Seele und Geist erweitern unser Bewusstsein über Gesundheit.

Meine Begleitung unterstützt den Menschen in vielfältiger Hinsicht – denn es kann potentiell die Harmonisierung der Energie- und Informationszentren (Chakren) körperlich-seelisch-geistig umsetzen und die erwünschten Veränderungs- und Selbstheilungsprozesse somit erheblich beschleunigen.

 

Ich behandle nicht im schul-medizinischen Sinne, ich bekämpfe keine Symptome und verwende keine pharmakologischen Produkte. Mein Angebot ist vielmehr eine Ergänzung zu den angebotenen Heilverfahren.

 

Es ist es unerlässlich, dass die Beschwerden schul-medizinisch und/oder psychotherapeutisch abgeklärt werden.